Louise L. Hay

Seelisch-geistige Gründe für körperliche Krankheiten

 

Seelisch-geistige Gründe für körperliche Krankheiten und ein ganzheitlicher Weg, sie zu überwinden
Die Botschaft von Louise L.Hay lautet: „Wenn wir bereit sind, mental an uns zu arbeiten, ist fast alles heilbar.“ Die amerikanische Bestseller Autorin hat selbst sehr viel Erfahrung mit Denkmustern, die zu körperlichen Erkrankungen führen - auch durch ihre eigene Krebsheilung. Bei ihren zahlreichen Vorträgen, Workshops, Kursen und Übungsprogrammen bietet L.L.Hay praktische Schritte zur Auflösung von Ängsten und anderen Faktoren an, die Krankheiten verursachen. Sie sieht ihre Lebensaufgabe darin, anderen zu helfen, das ganze Potential der eigenen, schöpferischen Kräfte zu entdecken und nutzen zu lernen.
L.L. Hay geht davon aus, daß jede Krankheit allein duch eine einfache Umwandlung von Gedankenstrukturen in das Gegenteil verwandelt werden kann.
Louise L. Hay: "Wenn ein Klient zu mir kommt - wie schlimm seine Lage auch sein mag - weiß ich, daß fast alles geheilt werden kann, wenn er bereit ist, auf der Bewußtseinsebene daran zu arbeiten. Das Wort „unheilbar“, das vielen Menschen solche Angst macht, bedeutet in Wirklichkeit nur, daß das betreffende Leiden nicht durch „äußerliche“ Methoden kuriert werden kann, sondern daß wir nach innen gehen müssen, um Heilung herbeizuführen.... Das Geglückte und das Mißglückte sind oft Ergebnisse unserer Gedankengänge, die unsere Erfahrungen formen. ... Deshalb verändern wir mit einem veränderten Denken auch unsere Erfahrungen.“
Louise L.Hay vertritt die Ansicht, daß ein körperliches Symptom nur eine Wirkung im Äußeren ist. Durch Willenskraft und Disziplin können diese äußeren Wirkungen verändert werden. Sie allein aber sind nicht ausreichend, denn man muß nach innen gehen, um die mentale Ursache aufzulösen.
Die Gedankenmuster, die mehr als alles andere Ursachen für Krankheiten im Körper bilden, sind nach L.L.Hay: Kritik, Ärger, Groll und Schuldgefühle. Sie stellte eine Liste von seelisch-geistigen Entsprechungen auf, die hilfreich sein kann, um die Hintergründe einer Krankheit zu erfahren. Beispiel: Hinter einem Magengeschwür steht Angst und der Glaube, nicht gut genug zu sein. L.L.Hay hat für jedes Krankheitsbild entsprechende „Affirmationen zur Heilung“ entwickelt, die in dem eben genannten Beispiel folgendermaßen lauten würde: „Ich liebe und akzeptiere mich. Ich bin mit mir selbst in Frieden. Ich bin wunderbar.“
L.L.Hay ist der Überzeugung, daß es vollkommen unwichtig ist, wie lange das negative, krankmachende Denkmuster schon vorhanden ist und wirkt, denn die Macht, etwas daran zu verändern liegt immer im Hier und Jetzt.
L.L.Hay: „Unsere Gedanken und die von uns wiederholt benutzten Worte haben unser Leben und unsere Erfahrungen bis jetzt geformt. Doch das ist altes Denken, das haben wir schon hinter uns. Die Gedanken und Worte, für die wir uns heute, jetzt entscheiden, werden unser Morgen bestimmen.

Buchempfehlung:

Louise L. Hay:

„Heile Deinen Körper“

Verlag Alf Lüchow, Feiburg

 

 

 

 

 

 


Selbstheilung.TV

Mail: kamala@synergetik.net

Homepage: www.synergetik.net


Amselweg 1
35649 Bischoffen-Roßbach

Tel.: 0 64 44 - 13 59 oder - 92097
Fax.: (0 64 44) 61 36

Umatzsteuer-Identifikations-Nr. 039 832 302 46
Zuletzt aktualisiert am: 25-Jan-2012 2:47

made by Bernd Joschko